Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

Programm

2016 2017

Tonne-Hofkonzerte

Freitag, 11.08.2017, 20.00 Uhr

Die Tonne im Kurländer Palais, Tzschirnerplatz 3–5, 01067 Dresden

Eintritt Vvk. 10 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühr, Ak. 10 | 5 EUR

Die ermäßigten 5-EUR-Tickets sind nur an der Abendkasse erhältlich.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Tonne statt.

 

LEON ALBERT [d]

“Moderne, jazzbeeinflusste klassische Musik für Gitarre” – ohne enges Korsett

Leon Albert [guitar]

Für das beliebte Ordnungs-System der Stile mag es vielleicht am ehesten „moderne, jazzbeeinflusste klassische Musik für Gitarre“ heißen, auch wenn diese Bezeichnung für die Musik von LEON ALBERT eigentlich ein schon lange gesprengtes Korsett ist. Diese Musik ist zwar für Gitarre komponiert, klingt jedoch trotzdem erstaunlich wenig gitarristisch.

Inspiriert von Menschen, Geschichten und skurrilen Begebenheiten aus dem Leben im 21. Jahrhundert kreiert Albert sowohl ungestüme, kurzweilige Miniaturen als auch langlebige Fantasien, die stilistisch vielschichtig und kaum einzuordnen sind. Der schlichte und ehrliche, manchmal auch raue Klang des eigentlich zarten Solo-Instruments und unkonventionelle bis mysteriöse Hintergründe seiner Titel runden selbst bizarre akustische Erscheinungen ab und bescheren all denjenigen, die kurzzeitig einen flauen Magen bekommen haben, letztendlich eine vollwertige Mahlzeit. Leicht und bekömmlich.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Tonne statt.

Jazzclub Tonne / Programm / 11.08.2017 / LEON ALBERT