Sounds from USA

R. U. B. USA

Semantics-Nachfolge: Free-Rock-Jazz mit dem Höllentempo New Yorks!
Veranstaltung teilen
Samstag
27. Sep 2003
21:00 Uhr
Das derzeit wohl großartigste Trio New Yorks, das sich den Grenzgebieten zwischen freiem Jazz, bizarrem Rock, moderner Elektronik und abstrakten Grooves gewidmet hat. Ned Rothenberg und Samm Bennett blicken auf eine lange Geschichte gemeinsamer Projekte zurück. Vor allem ist da die Kultband der späten achtziger Jahre in Erinnerung, die Semantics, damals mit Elliott Sharp an der Gitarre. 1996 siedelte Bennett von New York nach Tokio, wurde dort Teil der unglaublich fruchtbaren Musikszene dieses Stadt-Molochs. Auch Rothenberg kam immer wieder nach Tokio, musizierte dort mit nahezu allen führenden japanischen Szene-Musikern. Fast logisch, dass die beiden mit dem japanischen Gitarristen (und Chef des hochgelobten Power-Trios »Altered States«) Uchihashi Kazuhisa zusammenfanden und das Trio RUB gründeten
Promo Jahreskarte für 2024

Medien & Links