Das besondere Konzert

FIROMANUM D

Die Ex-Bassistin des Tied & Tickled Trios und der Saxofonist von Stefan Raabs »TV Total«-Showband hier mit ihrer Jazzband!
als iCal herunterladen
Freitag
28. Nov 2003
21:00 Uhr
Das norddeutsche Quartett präsentiert seine ganz eigene, vielversprechende Musik. In Kiel, Hamburg und Bad Segeberg großgeworden, bringen die Bandmitglieder verschiedenste Prägungen in die vielschichtige Interaktion ein. Von entspannter Leichtigkeit bis zu kantigen Rock-Fusion-Linien, ironischen Polka-Paraphrasen und melancholischen Lionel Richie-Hits reicht das Spektrum der Ausdrucksformen. Das klavierlose Quartett vertraut auf die Gitarre als wandelbaren Joker. Ein Schlagzeuger, der als Multi-Instrumentalist nebenbei ein eigenes Klaviertrio betreibt und eine Bassistin, die auch bei den Elektronik-Jazz-Collagisten des »Tied & Tickled Trio« für die tiefen Klänge sorgte und ein Saxofonist, der mit Stefan Raabs »TV Total« Showband schon Popstars wie Lionel Richie, Busta Rhymes und Anastacia begleitete, runden das kaleidoskopische Bild ab. Im Juli 2000 gründete sich das Quartett und spielte noch im selben Jahr beim »International Jazzfestival Breslau« in Polen, im Jahr darauf dann schon auf dem spanischen «Festival Internacional De Jazz Getxo 2001«, als »FIROMANUM« einen Abend für das »Branford Marsalis Trio« eröffnete. Auch bei Jazz Baltica 2002 begeisterte die Band das Publikum; und dies zwischen den Konzerten der Altmeister Wayne Shorter und John Scofield. Dieses Konzert wurde mehrfach im Radio gesendet und im November 2002 auf 3sat ausgestrahlt. Vorhersagbar ist ihre Musik kaum. Spannungsgeladene Konzerte sind dagegen die Regel. Über Eva Kruse im Tied & Tickled Trio: www.jazzthetik.de/article/996232093.html