RASHANIM USA/ISR

Gitarrenrock à la »Cream« trifft auf die Klänge des Nahen Ostens
als iCal herunterladen
Samstag
02. Okt 2004
21:00 Uhr
»Rashanim ist das Beste, was der jüdischen Musik seit Andy Stateman oder den Klezmatics passieren konnte.« (Village Voice) Jon Madof gründete Rashanim im Jahr 2000, die Band nutzt das herkömmliche Gitarrentrio-Format, um Einflüsse klassischer türkischer Musik mit Indie Rock, jüdischer geistlicher Musik aus dem Nahen Osten, Jazz und – in Einzelfällen – sogar Drum'n'Bass miteinander zu verbinden.