alte und neue meister des jazz

RODITI | IGNATZEK | RASSINFOSSE BRA/D/B

Modern-Swing, Neo-Bop und Cool Jazz der internationalen Spitzenklasse!
als iCal herunterladen
Donnerstag
07. Okt 2004
21:00 Uhr
Nach einem faszinierenden Sonderkonzert der drei Ausnahmemusikanten von Weltrang vor einem Jahr im Pianosalon kommt das Trio nun regulär in den Jazzclub neue Tonne. Die drei Star-Musiker musizieren seit über 15 Jahren kontinuierlich im Trio zusammen; zu dritt haben sie sage und schreibe 15 gemeinsame CDs eingespielt – ein traumwandlerisch sicheres, instinktives musikalisches Verstehen gehört somit längst zu den außerordentlichen Vorzügen dieser drei. Die Musik des Trios besteht neben speziell arrangierten Jazz-Standards aus Eigenkompositionen von Modern Swing über Neobop bis Latin Jazz. »Eine Tonkunst, die in den Bauch geht und dabei Gemüt und Seele streichelt«, heißt es über sie. Wer immer wieder mit Paquito d'Rivera, Horace Silver, McCoy Tyner und Jim Hall (Roditi) oder Joe Henderson, Billy Hart und Dave Liebman (Ignatzek) sowie mit Chet Baker, Michel Petrucciani und Toots Thielemans (Rassinfosse) spielte, hat diese Musik im Blut! Wer Chet Baker liebt, muss dieses Trio mögen!