SYLVAIN BEUF TRIO EXPERIENCE F

Frankreichs preisgekrönter Saxofonist in Dresden
als iCal herunterladen
Montag
31. Okt 2005
21:00 Uhr
Seit 1987 reist der Saxofonist Sylvain Beuf zwischen den Welten des französischen und des mitteleuropäischen Jazz hin und her. Beuf wird sowohl vom breiten Publikum als auch von Fachleuten als einer der besten aktuellen französischen Musiker angesehen. Dementsprechend wurde ihm 1994 der Preis »Django d'Or« für sein erstes Album »Impro Primo« und 1995 der Preis »Django Reinhardt« als bester französischer Musiker des Jahres verliehen. Anfang 2000 erhielt er die Auszeichnung »Talent Midem 2000« und die »Victoires de la Musique« in der Kategorie »Nachwuchs-Talent Jazz«. Beuf hat ungefähr zwanzig Alben aufgenommen und als anerkannter Musiker tritt er regelmäßig mit seinen zwei Formationen im Quintett und im Trio auf Festivals in Frankreich und im Ausland auf – von Mexiko bis Tunesien, vom Libanon bis Japan.