Jubiläumswochenende »Fünf Jahre Jazzclub Neue Tonne Dresden«

SCHULZ PITBULL 3 D

Gehetzt und gebissen – Jazz wie in der Kampfarena
als iCal herunterladen
Freitag
25. Nov 2005
20:00 Uhr
Jazz – eine Musik der Toleranz? Bloß weil mal blaue und grüne Musiker gemeinsam auf einer Bühne standen? Nichts da! – Das Kommando Schulz Pitbull 3 verdeutlicht, dass es beim echten Jazz um Kampf geht, ums Beißen, ums Nicht-Gebissenwerden und um die letzten Atemzüge, die manchmal wenigstens ins Saxofon anstatt ins Bettlaken sickern. Die Trommeln rattern emsig wie die Bolzen in einer Industrieschlachtanlage, die Keyboard-Sounds künden vom Sirenengeheul einer gesamtamerikanischen Luftschutzübung – und Schulzens Saxofon blökt wie das tausendfach verstärkte Röcheln der Schöpse im Angesicht der Engel-Aus-Wahl. Jeder gegen jeden! Und alle gegen das, woran sie sich zu glauben wünschen! Musik ist ein Statement. Und Jazz eine Musik der Toleranz?

Artists

  • Michael Schulz [Saxophon]
  • Christian Pit [Keyboards]
  • Mario Bullmann [Percussion]

Medien & Links