D/CZ Jazzbegegnungen

WOLFGANG TORKLER BOHEMIAN CONNECTION D/CZ

Die »schlichte Linie« als Prinzip
als iCal herunterladen
Freitag
20. Apr 2007
21:00 Uhr
Dieses deutsch-tschechische Jazz-Trio bringt die Kompositionen des Dresdner Pianisten in neuem Licht auf die Bühne. Wolfgang Torkler, bekannt vor allem durch seine 3 Solo-CDs, seine Latin-Jazz-Band »tumba-ito«, sowie seine langjährige Zusammenarbeit mit Schauspieler Rolf Hoppe, wird in diesem Trio-Projekt, wie auch in seiner solo-Arbeit, großen Wert auf die »schlichte Linie« legen, die er gern als Prinzip der »Entschleunigung« betitelt. Da trifft ECM-Sound und nordische Abgeklärtheit à la Jan Johansson auf die virtuose Spielfreude der deutschen und tschechischen Musiker. Sehr spannend.

Medien & Links