9. Tschechisch-deutsche Kulturtage

TRIO DAŠEK-SOMMER-STIVÍN CZ/DD

Gipfeltreffen dreier Meister, Feuerwerk musikantischer Ideen
als iCal herunterladen
Samstag
03. Nov 2007
21:00 Uhr
Meister der Melodien sind sie alle drei, und obwohl sie so in diesem Trio noch nie gemeinsam gespielt haben, darf man angesichts dieser Künstlerkonstellation eine ganz besondere Musik erwarten: eine agile, mit melodischem und harmonischem Reichtum versehene, vor Spielfreude sprühende Improvisationsmusik auf der Basis verschiedener folkloristisch beeinflusster Themen. Als »System Tandem« wurde das Duo Jiři Stivín/Rudolf Dašek seit Anfang der siebziger Jahre europaweit berühmt. »Die beiden ergänzen sich auf wundersame Weise: Dašek, der einfallsreiche, doch vergleichsweise introvertierte Akkord-Arbeiter, und Stivín, der über das Trapez tänzelnde Flöten-Artist«, schrieb einmal der Jazzpublizist Bert Noglik über die Zusammenarbeit dieser beiden Musikanten. Mit Baby Sommer kommt nun ein europäischer Spitzenperkussionist hinzu, der längst einen aufs Melodisch-Singbare orientierten, klanglich weit gefächerten Perkussionsstil entwickelt hat. Ein außerordentlich vielversprechendes künstlerisches Gipfeltreffen also, zumal alle drei sowohl über jahrzehntelange Erfahrung kommunikativen Musizierens als auch über spielerische Frische, musikantische Witzigkeit und Neugier verfügen.