4. Festival Jazzwelten 2008

MARC DUCRET TRIO F

Klangfluss – wie ein Hörfilm der Avantgarde
als iCal herunterladen
Freitag
04. Apr 2008
20:00 Uhr
Zeitgefühl, Zeitsprünge. Wenn manchen Musiker noch die Einleitung eines Stückes hörbar Mühe macht, hat Gitarrist Marc Ducret meist schon sein zweites entwickelt und ideenreich hinter sich. Keine langen Umwege, sondern Direktheit in der Formensprache, Ducret sucht das Zentrum der Musik hinter den Noten, ein Forscher- und Freigeist ohne Rücksichten. Wer als Hörer in sein Konzept wie in einen Schnellzug einsteigt, darf an seinen Entdeckungen teilhaben und die Ergebnisse genießen. In Ducrets Musik diskutieren etwa Bruno Chevillon und Eric Echampard (dr, perc) mit ihm: Sprache, Sound und improvisierte Töne verschmelzen zu einem Fluss wie in einem Hörfilm der neuen Avantgarde eines Godard des 21. Jahrhunderts. Ein Abenteuer und genussreicher Ausflug in Zeiten des allgemeinen Mainstreams, ein seltener Augen- und Hörblick aus Frankreich.

Artists

  • Marc Ducret [g]
  • Bruno Chevillon [Bass]
  • Eric Echampard [Schlagzeug]

Medien & Links