TRIOPLUS D/CAN

Frei nach Hegel und Hesse: Herr und Knecht im Wechselspiel
als iCal herunterladen
Samstag
31. Jan 2009
21:00 Uhr
Hier komponiert der Drummer! Vorbei sind die Zeiten, wo der Schlagzeuger der »Rhythmusknecht« der Band ist. Riffartige Pianopatterns, facettenreiches Schlagzeugspiel und treibende Basslinien – TRIOPLUS spielen modernen Jazz mit melodiösem Schwerpunkt. Stücke im Stil der Jazzklassiker wechseln sich ab mit ungeraden oder offenen Grooves. Farbenreiche Harmonik auf mehrschichtiger Rhythmik bildet den Nährboden für abwechslungsreiche Improvisationen. Einflüsse aus kubanischer, afrikanischer Musik oder der späten Romantik lassen neue Blüten treiben. Das bewährte »PLUS« des Trios ist der Kanadier David Beecroft, der für seinen vollen Ton und seinen ausdruckstarken Soli weithin bekannt ist.

Artists

  • Stefan Leibinger [Schlagzeug]
  • Bene Aperdannier [Piano]
  • Malte Tönißen [Bass]
  • feat. David Beecroft [Saxophon]

Medien & Links