D/CZ Jazzbegegnungen

RING + JURA WAJDA CZ/D

Das bekannte Trio trifft diesmal in der Tonne den begabten tschechischen Musiker mit seinem ungewöhnlichen Instrument
als iCal herunterladen
Freitag
08. Mai 2009
21:00 Uhr
In den seit Anfang 2007 stattfindenden Konzerten der Reihe »D/CZ-Jazzbegegnungen« treffen sich Musiker aus Tschechien und Deutschland, entwickeln ein neues, eigenständiges Programm und stellen dieses in Konzerten auf beiden Seiten der Grenze vor. Die erfolgreiche Kooperation zwischen dem Jazzclub Neue Tonne, dem »Národní dům« in Ústí nad Labem und dem Tschechischen Zentrum Dresden geht damit bereits in das dritte Jahr ihres Bestehens. Ebenfalls seit Januar 2007 gibt es die Konzertreihe »feature ring«: das junge Dresdner Trio »Ring« lädt zu jedem Konzert einen illustren Gast zum gemeinsamen Musizieren. Ganz in diesem Sinne – aber eben auch im Sinne der Tschechisch-Deutschen Jazzbegegnungen – findet nun in der Tonne die Begegnung des Trios mit dem tschechischen Zymbal-Spieler, Pianisten und Komponisten Jura Wajda statt.