CHRISTIAN KRISCHKOWSKY QUINTET feat. KRISTIINA TUOMI D/FIN

Betörende Kompositionen, fließende Melodien, lyrische Improvisationen
als iCal herunterladen
Freitag
05. Mrz 2010
21:00 Uhr
»Was soll man erwarten von einem, der seine musikalischen Wurzeln im Rock und Pop ansiedelt, erst als Zwanzigjähriger dem Jazz die Türen öffnete und zudem noch autodidaktisch sein Kompositionstalent auf diesem neuen Gebiet auslebte? Etwas Neues! Wenn er wie in Christian Krischkowskys Fall, mit einem solchen Talent, von solch klanglicher Fülle, und einer derartigen Erfindungsgabe beschenkt ist.« (Jazzpodium, 12/2009) Das Christian Krischkowsky Quintet präsentiert die Musik seiner neuen CD 55 Days (Mons Records). Betörende Eigenkompositionen, fließende Melodien und lyrische, sowie energiegeladene Improvisationen erzählen hier wundersame, schöne Geschichten, lassen den Zuhörer träumen oder verwickeln ihn gelegentlich in schräg »rockende« Freejazz Storys. Mit ihrer charakteristischen Stimme bereichert die deutsch-skandinavische Sängerin Kristiina Tuomi zudem bei einigen Stücken die Musik um eine weitere, äußerst ausdrucksvolle Klangfarbe.

Medien & Links