LITTLE WOMEN USA

als iCal herunterladen
Mittwoch
05. Mai 2010
21:00 Uhr
So niedlich der Bandname LITTLE WOMEN klingt, so kompromisslos gewaltig und überaus energetisch sind die Klänge des Quartetts aus Brooklyn. Zentrum der wuchtigen Geräuschentwicklungen der Band sind schräge Gitarrenriffs, konsequente Beats und unkonventionelle Ausbrüche an zweierlei Saxofonen. Hier werden Zappa's frühe Mothers und Albert Ayler in Tornadogeschwindigkeit verwirbelt. Dann wieder überraschen sie mit fruchtigen Bebop-Tonalitäten oder Melodien, deren Notenblätter Erik Satie womöglich gern für sich gestohlen hätte. Der Sound der LITTLE WOMEN ist so aufrührerisch gegen den Strich gebürstet wie er präzise ist und er gleicht einem spirituellen Reinigungsritual: das ist kontrolliertes Chaos, aus dem man geläutert in den lauen Maiabend tritt.

Medien & Links