TALIBAM! GOES TO BED WITH SAM KULIK AND DISCOVERS ATLANTIS USA

Jazz? Rock?? Reggae??? Disco???? Oper????? All das und viel Spaß!!
als iCal herunterladen
Freitag
24. Jun 2011
21:00 Uhr
15 Europatourneen seit 2007, 20 Albumveröffentlichungen seit 2005: das New Yorker Duo TALIBAM! ist eine der kreativsten und ungewöhnlichsten Formationen, die man derzeit auf Jazz-, Rock-, Punk-, Underground- und diversen anderen Bühnen erleben kann. Genres existieren für Frickel-Keyboarder Matt Mottel (Awesome Color, Akron/Family, Shadow Maps) und Volldampf-Drummer Kevin Shea (Mostly Other People Do The Killing, Peter Evans Quartet, Coptic Light) praktisch nicht. Experimental-Jazz-Rock irgendwo im Grenzbereich von Post-Prog Funk und Free Noise Polka. Gern erweitern Shea und Mottel ihr Line-Up um Mitglieder der ersten Garde der New Yorker Improvisationsszene, so dass neben vielen anderen auch Trompeter Peter Evans, und Bassist Moppa Elliott (beide ebenfalls MOPDTK), der aufregende Saxofonist Jon Irabagon und das Stimmwunder Danielle Kuhlmann schon zur Band gehörten. Diesmal ist der fantastische Posaunist Sam Kulik (Capillary Action, Nervous Cabaret) dabei. Die anarchistisch, hyperaktiv und extrem intensiv aufspielenden Talibam! wenden sich mit ihrer überwältigenden Klangwand keinesfalls an eine kleine Gruppe avantgardistischer “Kenner”, sondern beglücken mit ihrer wuchtigen Show alle begeisterungsfähigen Freunde ausgefallener Musik jenseits üblicher Pfade.

Medien & Links