JERRY GRANELLI & FRIENDS USA/D

Mit seinem Feuer und Entdeckerdrang ist der Schlagzeug-Veteran nach wie vor Inspiration und musikalischer Traumpartner
als iCal herunterladen
Samstag
19. Nov 2011
21:00 Uhr
Der US-amerikanische Schlagzeuger und mittlerweile in Kanada lebende Schlagzeuger JERRY GRANELLI (Vince Guaraldi Trio, Denny Zeitlin Trio, Jerry Granelli & UFB, Jerry Granelli and V-16, Jerry Granelli/Jay Clayton-Duo) beendete im Jahr 2004 seine Arbeit als Professor am Jazzfachbereich der UdK Berlin. Mit der in Berlin ansässigen Sängerin BRITTA-ANN FLECHSENHAR (u.a. "flexkögel"und "Flechsenhar Trio") hat Granelli in der Vergangenheit immer wieder in verschiedenen musikalischen Projekten zusammen gearbeitet. („soundcircus“, feat DJ Stinkin´Rich“, „words on music“, feat. Christian Brückner, Produktion des Deutschlandradios) Jerry Granelli und Britta-Ann Flechsenhar möchten mit ihren Musikerfreunden einen Abend bestreiten, an dem sie einige ihrer Lieblingssongs spielen und dabei viel Raum für Improvisation und instant composing lassen. Auf Granellis höchst vitalem Rhythmusfundament entfalten alte Jazzschlager und Rock-und Popsongs gänzlich neue Energien und werden zu packenden Jazzstücken. Und auch Material aus den beiden Doppel-Gitarren Bands von Granelli, Kögel und Brückner, „UFB“ und „V-16“ wird zu hören sein. Britta-Ann Flechsenhar: "Ich habe Jerry während meines Studiums als wunderbaren und sehr inspirierenden Lehrer kennen gelernt. Ich schätze ihn sehr als Musiker und vermisse ihn seit seinem Weggang aus Berlin. Sein unverkrampfter und mit viel Spaß verbundener Umgang mit Musik und im Speziellen mit Improvisation hat großen Eindruck auf mich gemacht und mich als Musikerin stark geprägt. Wir hatten schon seit längerem vor, gemeinsam ein Konzert nur mit Lieblingsstandards und Popsongs zu machen, da uns beide ein Faible für schöne Melodien verbindet. Ich bin froh, dass es jetzt endlich dazu kommt!"

Medien & Links