PAUL PEUKER: KAMMERMUSIK

Die neuesten Kompositionen des Gitarristen – aufgeführt von Streichertrio und gemischtem Sextett
als iCal herunterladen
Donnerstag
07. Jun 2012
21:00 Uhr
Der Dresdner Gitarrist und Komponist PAUL PEUKER (Axiom, Peuker8), Masterstudent bei Professor Thomas Zoller an der HfM Dresden, stellt seine neuesten Kompositionen vor. Dafür hat er zwei hervorragende klassische Ensembles der Dresdner Musikhochschule gewinnen können, ein Streichtrio und ein gemischtes Sextett, die seine Stücke an diesem Abend aufführen werden. Ausgehend von moderner Klassik, beeinflusst von Bartók und Shostakovich, öffnet sich die stilistische Bandbreite dieser Musik über Bigbandsounds, Jazz und Rock bis hin zu freier Improvisation, ohne dabei den inneren Zusammenhalt zu verlieren. Faszinierende Klanglandschaften und Melodien werden ergänzt durch die Erweiterung der instrumentalen Möglichkeiten, immer aber entsteht dabei spannende und mitreißende Musik.

Medien & Links