JOHN MEDESKI – A Different Time USA

Der Keyboarder von Medeski Martin & Wood stellt sein neues Album solo am Piano vor.
als iCal herunterladen
Sonntag
06. Okt 2013
21:00 Uhr
Obwohl JOHN MEDESKI weltweite Bekanntheit erlangt hat durch seine eher unbeschwert übermütige Herangehensweise, mit der er als Keyboard-Meister des bahnbrechenden Trios Medeski Martin & Wood unbekümmert Jazz mit eklektischem Jam-Band-Sound verbindet, sorgt er derzeit für große Aufmerksamkeit mit einem Solo-Piano-Album. „A Different Time“ heißt es und zeigt den Tastenzauberer tatsächlich einmal ganz ungewohnt anders. Er selbst sagt, es fühle sich für ihn ganz natürlich an, allein am Klavier zu sitzen und führe ihn zurück zu seinen ersten Erfahrungen mit diesem Instrument. „Ich bin mit dem Klavier groß geworden“, sagt er. „Ich fühle mich dabei also wie zu Hause.“ Und zu Hause scheint Medeski ein ganz anderer zu sein als der Groovemaster der wild-ekstatischen MMW. Meditative, kontemplative Musik ist zu hören, wenn er Soloklavier spielt. Im Booklet von „A Different Time schreibt er selbst, er hoffe, dass die Zuhörer dem Album in einer abendlich-entspannten Atmosphäre begegnen, zu einer Zeit „zu der die gesellschaftlichen Verpflichtungen vorüber sind, wenn die politischen Themen des Tages abgehandelt sind, wenn jegliches Gerede ein Ende gefunden hat, wenn alle Bedürfnisse und Wünsche vorübergehend zur Ruhe gekommen sind, wenn alle Pläne geschmiedet sind, wenn man der Worte überdrüssig und bereit ist, sich den Klängen dieser einfachen Gedanken hinzugeben." John Medeskis wunderbare, kunstfertige Klänge sind dafür wie geschaffen.