UWE KROPINSKI D

als iCal herunterladen Video abspielen
Freitag
14. Mrz 2014
21:00 Uhr
Sie haben schon mal eine akustische Gitarre gehört? Na, ja aber ... Was UWE KROPINSKI mit seiner Gitarre [39 Bünde!!] macht, ist weit jenseits dessen, was man normalerweise unter Gitarrespielen versteht. Nicht nur, dass er mit einer atemberaubenden Technik die sechs Saiten zum Klingen bringt, mit dem Plektrum oder in Fingerstyle-Manier. Nein, er versteht die Gitarre umfassend als Klangkörper, spielt Perkussives auf dem Gitarrenkorpus, das jedem Pekussionisten zur Ehre gereichen würde und setzt auch seine Stimme mit ein. Was die Art seiner Musik betrifft, bewegt sich Kropinski in einer souveränen Freiheit zwischen den Stilen und Genres der Musikwelt. Jazz, Blues, Klassik, Rock, Folklore, Elemente aus Samba, Flamenco oder was auch immer, er schöpft aus der Fülle weltweiter Musikformen, um seine komplexen kompositorischen und improvisierten Ideen umzusetzen. Sein Spiel ist einerseits außerordentlich konzentriert und präzise, andererseits auch kindlich neugierig und verspielt. Hier ist einer versunken in sein Spiel, von seiner Spielfreude gefangen. Und das überträgt sich auf seine Zuhörer, die ihm mit offenen Ohren – und nicht selten auch offenem Mund – zuhören. Ohne Zweifel, selten ist ein Musiker mit seinem Instrument zu einer so kreativen Einheit verschmolzen wie Uwe Kropinski mit seiner Gitarre. Zu hören sein wird Musik seiner letzten Solo-CD "Sowieso" und aber auch schon wieder neue Stücke. Pressezitate:

Medien & Links