Konzert abgesagt: BETTY STEELES UK

Die quirlige Engländerin mit ihrem kindlich-verspielten Folk-Pop
als iCal herunterladen Video abspielen
Samstag
09. Mai 2015
21:00 Uhr
Ein leichter Hang zum kindlich Verspielten zeichnet den Folk-Pop von BETTY STEELES aus. Mit ihrer besten Freundin, einer mintgrünen Gitarre, spielt sie sich durch melodische und eingängige Melodien, die sie mit dunklen Untertönen paart. Egal ob in Pubs, Cafes, Kleidergeschäften oder Galerien, Steeles nutzt jede Möglichkeit, um in ihrer Geburtsstadt London auf der Bühne zu stehen. Einem Auftritt im Schaufenster von HMV folgt die Teilnahme am Reading Festival im Up-And-Coming-Artists-Zelt. Am Ende gewinnt sie den Wettbewerb, den sie mit einer Interpretation vom Bill-Withers-Hit "Ain't No Sunshine" beginnt. Auf dem Album "Join The Dots" der Nextmen steuert sie 2009 die Vocals zum Reggae-Track "Whisper Up" bei. Im gleichen Jahr ist sie mit "Where Are You" im Film "Malice In Wonderland" zu hören. Ihr Solo-Debüt "I Am Betty Steeles" erscheint im Dezember 2010 zunächst in England, um zwei Jahre später auch in Deutschland unter dem Namen "This Is Betty Steeles" aufzuschlagen. Auf die Frage, wie ihre Musik schmecken würde, wenn sie etwas zu essen wäre, antwortet sie dem Fast Forward Magazine: "Wie Haagen Dazs 'Praliné and Cream'. Sanft und süß, nussig und knusprig."