Jubiläumswochenende 35 Jahre Tonne

SOLVEIG SLETTAHJELL & KNUT REIERSRUD with IN THE COUNTRY NOR

als iCal herunterladen Video abspielen
Sonntag
13. Mrz 2016
20:00 Uhr
“Conneting the unexpected” lautet das Motto der Konzertreihe „Jazz at Berlin Philharmonic“, die Siggi Loch, Chef des renommierten Plattenlabels ACT seit Dezember 2012 kuratiert und produziert. So erlebten Künstler und Zuschauer auch bei „Norwegian Woods“ im März 2014 eine Sternstunde. Loch brachte hier die Crème de la Crème des norwegischen Jazz zusammen und kombinierte diese mit SOLVEIG SLETTAHJELL. An ihrer Seite: IN THE COUNTRY, das Trio um ihren musikalischen Vertrauten, den Pianisten und Soundtüftler Morten Qvenild, der seit Jahren fester Bestandteil in den Slow Motion Ensembles der Sängerin ist. Als Überraschung des Abends kam der Blues-Gitarrist KNUT REIERSRUD hinzu. Der Abend bot all das, was den „nordischen Sound“ der vergangenen Jahrzehnte so attraktiv und erfolgreich gemacht hat: Das Elegische, Bluesige, von der eigenen Volksmusik Inspirierte, aber auch das Experimentelle, rhythmisch Gewagte, Elektronische. Für die Beteiligten war danach klar, dass die Sache eine Fortsetzung erfahren muss. Vor allem die erdige, von vielen ethnischen Einflüssen gefärbte Bluesgitarre Reiersruds war eine neue Inspiration. Selbst Solveig Slettahjell, teilte den spontanen Wunsch, ein gemeinsames Studioalbum zu produzieren. Die passende Idee dafür hatte Loch bereits im Ohr und er schlug den Künstlern vor, die amerikanische Gospel- & Spiritual-Tradition mit der norwegischen Klangästhetik zu verlinken: „Trail Of Souls“. Im November 2015 erschien bei ACT das gemeinsame, wunderbare Album mit ebenjenem Titel, das SOLVEIG SLETTAHJELL, KNUT REIERSRUD & IN THE COUNTRY nun im Rahmen unserer Tonne-Jubiläumskonzerte live vorstellen.

Artists

  • Solveig Slettahjell [vocals]
  • Knut Reiersrud [guitar]
  • Morten Qvenild [piano, keyboards]
  • Roger Arntzen [bass]
  • Pål Hausken [drums]