RONNY GRAUPES SPOOM D/DK

Gefährlich, wendig, lässig, rockig – eines der kreativsten Trios der deutschen Jazzlandschaft
als iCal herunterladen Video abspielen
Freitag
25. Mai 2018
20:00 Uhr
Seine Traumbesetzung eines Trios nennt RONNY GRAUPE seine Band SPOOM, die sich im Jahre 2004 gegründet hat. Darin sind drei der vielseitigsten und meistbeschäftigten Hochkaräter der Berliner Jazzszene versammelt: Mastermind Ronny Graupe selbst an der siebensaitigen Gitarre, zusammen mit Christian Lillinger – das Aushängeschild für kreatives Schlagzeuspiel schlechthin – und der dänischen Bassmaster Jonas Westergaard. Als „Meeresbrandung trifft auf kreativen Urknall“ erklärt Graupe den lautmalerischen Namen seiner Band und in der Tat beschwört das Trio den steten musikalischen Neubeginn: Das ist Musik von sprühender Lebendigkeit und fesselndem Farbenreichtum. Mit raumgreifender Imagination und bestens geerdeter musikalischer Kompetenz lassen Graupe, Westergaard und Lillinger packende Hörfilme entstehen. Quirlige Virtuosität, gewitzte Klang-Phantasie und auch mal hauchfeine Balladen-Töne lassen diese Filmbilder entstehen. Wie wach sie miteinander agieren, spürt man in jedem Takt. – DIE ZEIT

Medien & Links