MusiSHEans Festival

KAROLINE WEIDT QUARTETT / SEAN DELLA CROCE D/usa

2 x Gesang im Festivalfokus
als iCal herunterladen Video abspielen
Samstag
03. Sep 2022
20:00 Uhr

Das KAROLINE WEIDT QUARTETT vereint die Energie und Komplexität des Jazz mit der Eingängigkeit des Pop. Jeder Ton und jede Struktur hat Bedeutung und verweist auf eine edle Ästhetik. „Ich suche die Schönheit in den Details und kreiere daraus meine Musik“ verrät die Sängerin und Komponistin Karoline Weidt. “Klare, prägnante Melodien, bewusst ausformulierte Texte und klangfarbenreiche, feinsinnige Arrangements“ definieren den Sound des Quartetts. (jazzzeitung.de)

Karoline Weidt gründete ihr Quartett 2020 in Dresden. Seitdem hat die Band die hochgelobte Debüt-EP „The Dream“ veröffentlicht und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet: Als Preisträger des “Festival da Jazz #jazzlab” (2021) in der Schweiz, des “Jungen Münchner Jazzpreis” (2021) und der “Blue Note Poznań Jazz Competition” (2022) in Polen. Auch in diesem Jahr ist das Karoline Weidt Quartett zu Gast auf diversen Club- und Festivalbühnen, wo es bereits Auszüge ihres noch unveröffentlichten Debütalbums präsentiert. Es wird im legendären “RecPublica” Studio in Lubrza aufgenommen, in Eigenregie produziert und fängt die typische Karoline-Weidt-Quartett-Ästhetik ein: „Zart, aber auch entschlossen, rhythmisch filigran und doch auch spannungsvoll. Eine Musik zum Zuhören, zum Ernstnehmen, aber auch zum Genießen.“ (jazzzeitung.de)

 ****
SEAN DELLA CROCE aus Nashville wuchs in dritter Generation in einer Musikerfamilie auf. Mit einer musikalischen Ausbildung, die sich nicht nur auf die Profis zu Hause beschränkte, sondern geprägt war von so einflussreichen Künstlern wie Vince Gill, John Oates, Ralph Stanley, The Beach Boys und LeAnn Rimes, wurde sie 2010 in Paul McCartneys Liverpool Institute for Performing Arts aufgenommen.
Mit ihrem individuellen Gitarrenstil und einer Stimme, die mal kraftvoll, mal leicht und luftig stets perfekt abgestimmt ist auf jede Geschichte, die sie mit ihren Songs erzählt, hat Della Croce sich in die erste Garde der alternativen Singer-Songwriterinnen gespielt.

Genre & Styles

  • Folk
  • Jazz
  • Singer-Songwriter
  • Vocal