Villa Massimo / SKD präsentieren

HANS LÜDEMANN & LUCIANO BIONDINI d/it

Intensiver musikalischer Dialog mit mediterranem Flair
als iCal herunterladen Video abspielen
Donnerstag
15. Sep 2022
20:00 Uhr
Der Pianist HANS LÜDEMANN hat 2021 den Rompreis für Komposition erhalten und lebt seither für ein Jahr in der Villa Massimo in Rom. Dort kam es zur Begegnung mit dem Akkordeonisten LUCIANO BIONDINI und zu Duo-Konzerten der beiden. Zum Abschluss von Lüdemanns Jahr in Rom sind Biondini und Lüdemann in einem großen Projekt in der dortigen „Casa del Jazz“ aufgetreten und haben Aufnahmen für eine CD eingespielt.
Luciano Biondini ist einer der großen Virtuosen des Akkordeons und bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Rabih Abou-Khalil und dem Sänger Andreas Schaerer. Lüdemann hat in seiner langen Karriere mit Musikgrößen wie Jan Garbarek und Paul Bley zusammengearbeitet und ist international unterwegs als Solopianist und mit seinen Ensembles „Trio Ivoire“ und "TransEuropeExpress".
Ihr Duo-Programm basiert auf eigenen Kompositionen, die der Ausgangspunkt für intensive musikalische Dialoge sind. Die unterschiedlichen Temperamente und eine permanente Kommunikation sorgen für hohe Intensität und Spannung voll harmonischer Finessen und melodischem Reichtum, gewürzt mit mediterranem Flair. Die hohe Kunst des Duo-Spiels, genussvoll zelebriert.

Das Konzert in der Tonne findet im Rahmen der Villa Massimo-Ausstellung in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden statt.

Artists

  • Hans Lüdemann [Piano]
  • Luciano Biondini [Akkordeon]

Genre & Styles

  • Jazz
  • World