BRITTA VIRVES est/s

Vielfarbige Geschichten in starkem, betörendem Spiel
Veranstaltung teilen Video abspielen
Samstag
15. Apr 2023
20:00 Uhr

Die estnische, preisgekrönte Pianistin BRITTA VIRVES lebt schon seit einiger Zeit in Stockholm, wo sie mit vielen der besten schwedischen Jazzmusiker zusammenarbeitet. Mit "Juniper" hat die 31-Jährige gerade ihr Debüt-Album auf Kurt Rosenwinkels Label Heartcore Records herausgebracht. Auf einem Stück ist der Labelboss auf der Gitarre einmal als Gast dabei. Dabei hat die junge Estin namhafte Unterstützung keinesfalls nötig, so überzeugend klingt ihr Debüt. Starke Melodien und ein starkes Zusammenspiel mit Bassist Jon Henriksson und Schlagzeuger Jonas Bäckman prägen diese Aufnahme. Aber auch der schöne Sound ihres Klavierspiels betört ebenso wie die Art und Weise wie das Trio musikalisch seine kleinen, vielfarbigen Geschichten erzählt. Sensibel und hochdynamisch, das schließt sich bei diesem spannenden Dreier dabei nie aus.

"Einige Musikschaffende haben es zuwege gebracht, eine Balance zwischen sprachlicher Brillanz, emotionaler Aufladung und echtem Vertrauen zu finden. Britta Virves gehört zu dieser seltenen Menge und Juniper ist eine wunderbare Manifestation ihrer rhetorischen Fähigkeiten. Sorgfältig und geduldig kreierte Geschichten, die selten dem erwarteten Weg folgen. Man kann einfach nicht aufhören zuzuhören." – Joakim Milder (Grammy-nominierter schwedischer Saxophonist, Komponist und Arrangeur)