NOUT + MATS GUSTAFSSON fr/s

Der Missing Link zwischen Nirvana und Sun Ra
Veranstaltung teilen Video abspielen
Donnerstag
29. Feb 2024
20:00 Uhr
Flöte, Harfe und Drums. Angesichts dieser zart scheinenden Kombination schließt man als Zuhörer seine Augen in der Absicht, fein ziselierter Musik zu lauschen und entdeckt plötzlich, wie die Klänge einen erst in den Sessel drücken, um kurz darauf von der Energie begeistert aus selbigem gerissen zu werden. Die exotische Triobesetzung von NOUT lotet mit Volldampf die Möglichkeiten ihrer Instrumente aus – weit über deren vermeintlichen Grenzen hinaus.
NOUT sind der "Missing Link" zwischen Nirvana und Sun Ra.
Frech, rebellisch und böse, aber auch genussvoll und intelligent stellen die drei Frauen den Klang, den man sich bei dieser Besetzung erwartet, auf den Kopf.
Für ihre sensationelle Musik erhielten Nout 2023 den "EJN Zenith Award" des European Jazz Network, mit dem ganz besondere Bands und einmalige Projekte ausgezeichnet werden: "Dieses Trio zeigt mit der ungewöhnlichen Besetzung von Flöte, E-Harfe und Schlagzeug ein sehr hohes Maß an Kreativität und Originalität. Die drei können extrem kräftig und energisch sein, während sie dennoch eine Komplexität und einen Reichtum an Texturen und Details zeigen", hieß es in der Begründung der Jury.
Was hier einigermaßen trocken klingt, wird in der Live-Umsetzung auf der Bühne zum Ereignis. Aber damit nicht genug: als "special guest" bringen Nout auch noch MATS GUSTAFSSON mit!
Der schwedische Saxofonist, der ebenso in der Szene Chicagos verankert ist, hat den Ruf eines Feuerspuckers, eines Berserkers. Seinen hochexplosiven, körperlichen Stil zeigt er seit Jahren weltweit mit seinen Bands Fire!, The Thing oder seinen Großformationen Nu! Ensemble und Fire! Orchestra. Wer könnte besser zu Nout passen als dieser internationale Star des freien Jazz.

NOUT featuring MATS GUSTAFSSON – das ist kein Museumsjazz, das ist ein Energie-Erlebnis allererster Güte!

Promo Jahreskarte für 2024

Genre & Styles

  • Jazz
  • Rock
  • Noise
  • Progressive