Jazzdor Strasbourg-Berlin-Dresden

Das in Strasbourg gegründete Festival JAZZDOR fand als „une plateforme du jazz français en Allemagne“ erstmals 1886 statt. Grenzüberschreitend gibt es seitdem alljährlich Konzerte in Straßburg und Offenburg. 2007 erhielt das Festival in der Berliner Kulturbrauerei eine Edition Jazzdor Strasbourg Berlin, in der von da an jährlich aktueller französischer Jazz abgebildet wurde, oftmals in exklusiven Kombinationen mit weiteren internationalen Gastmusikern.
Bereits vor einigen Jahren begannen unsere Gespräche mit dem Festivalleiter Philippe Ochem über einen weiteren Ableger des renommierten Festivals auch in Dresden. Die Umsetzung scheiterte zunächst an der coronabedingten zweijährigen Zwangspause selbst der Berliner Ausgabe.
Nun endlich ist es soweit und erstmals heißt das diesjährige Festival „Jazzdor Strasbourg Berlin Dresden“.