Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

Programm

2017 2018 2019

Freitag, 06.04.2018, 20.00 Uhr

Die Tonne im Kurländer Palais, Tzschirnerplatz 3–5, 01067 Dresden

Eintritt Vvk. 19 | 13 EUR zzgl. Gebühren, Ak. 22 | 16 EUR

Achtung! Das Konzert muss aus Krankheitsgründen verlegt werden. Ein neuer Termin steht jedoch bislang noch nicht fest. Bereits gekaufte Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

 

Entfällt: JONAS HELLBORG DUALITY feat. VINX [s/usa]

Das Weltklasse-Duo mit Basslegende und umwerfender Stimme

Jonas Hellborg [bass] Vinx [vocals, percussion]

Achtung! Das Konzert muss aus Krankheitsgründen verlegt werden.

Ein neuer Termin steht jedoch bislang noch nicht fest.

Bereits gekaufte Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Eine Ein-Mann-A Cappella-Show, die sich anfühlt und anhört wie eine ganze Band, das ist VINX. Wer den Sänger einmal erlebt hat, wird ihn nie wieder vergessen! Nur mit seiner Stimme kreiert er von Beginn an eine einzigartige Atmosphäre, die dem Publikum eine Gänsehaut nach der anderen über den Rücken jagt. Mit seinem samtweichen Timbre und seiner eindrucksvollen Performance konnte er bereits für sein Debütalbum Stars wie Herbie Hancock, Sheryl Crowe, Branford Marsalis, Mother`s Finest, Taj Mahal und Bill Summers für eine Zusammenarbeit gewinnen. Produzent des Albums war niemand geringerer als Sting! Mit ihm begab sich VINX anschließend auf Welttournee und spielte sich in die Herzen des großen Publikums. Später feierte er weiltweit Erfolge mit dem Trio Jungle Funk aus Vinx und der Living-Colour-Rhythmusgruppe Doug Wimbish und Will Calhoun.

In seinen späteren Soloprogrammen zauberte VINX ein musikalisches 5- Gänge Menue aus A Cappella Gesang, Live Percussion, technisch mulitiplizierter Stimmakrobatik, Songs und Improvisation.

JONAS HELLBORG gehört zu den weltbesten Bassisten und ist eine Quelle der Inspiration für viele Bassisten des Jazz, des Rock und der Weltmusik. Er spielt akkordisch, perkussiv und melodisch. Vielseitigkeit, technische Brillanz und Kreativität sind seine Markenzeichen. Hellborg nahm in seiner Karriere mehr als 40 Soloalben auf und ist als Gast auf unzähligen weiteren zu hören. Akustische und elektrische Aufnahmen wechseln sich dabei ab. Seine Aufnahmen gewannen zahlreiche internationale Preise einschließlich des schwedischen Grammy Awards.

Als Mitglied von John McLaughlin's Mahavishnu Orchestra in den 1980er Jahren wurde er berühmt. Musiker wie Bill Frisell, Billy Cobham, Ginger Baker, Tony Williams oder Ornette Coleman zählen zu seinen Weggefährten. Rockstars wie Steve Vai oder Joe Satriani lernten von ihm.

Unermüdlich arbeitet Hellborg auch heute noch kreativ am Bass-Sound und spielt atemberaubende orchestrale Stücke mit seinem Instrument.

Nun hat Basslegende Jonas Hellborg Vinx für seine bekannte DUALITY-Reihe eingeladen. Zusammen ein Weltklasseduo!

Jazzclub Tonne / Programm / 06.04.2018 / Entfällt: JONAS HELLBORG DUALITY feat. VINX