Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

Programm

2017 2018 2019

Ein Konzert der Tonne in Kooperation mit den Jazztagen Dresden

Montag, 12.11.2018, 20.00 Uhr / Einlass ab 19 Uhr

Einlass ab 19 Uhr

Eintritt Vvk. 20 | 13 EUR zzgl. Gebühren, Ak. 25 | 16 EUR

 

DEVA MAHAL [usa]

Soul-Power mit modernem R'n'B und Blues-Touch – die großartige Stimme der Tochter von Taj Mahal

Deva Mahal [vocals] Dominic J Marshall [keyboards] Ashton Sellars [guitar] Pat Stewart [bass] Alex Brajković [drums]

Die Gefahr einer leichtfertigen Verwendung der Bezeichnung "Ausnahmekünstler/in" ist empfindlich hoch, DEVA MAHAL aus Brooklyn ist jedoch genau das, eine Ausnahmekünstlerin!

Die Tochter des legendären Bluesmusikers Taj Mahal ist ein Kraftwerk an Kompositions- und Gesangskunst. Ihre Blues-Wurzeln tränkt sie mit modernem R & B, Indie-Pop, Soul, Rock und Gospel und findet so auf ihrem 2018er Debütalbum “Run Deep” zu ihrem einzigartigen Sound. Mit großer emotionaler Tiefe singt sie über Themen wie den Kampf gegen die eigenen Dämonen oder den Umgang mit den Schmerzen und des Verlustes der Liebe.

Deva Mahal verkörpert eine Kombination aus einem meisterlichen Songwriting und einem atemberaubenden Gesangstalent, die selten so aufgeht wie hier. Mit leidenschaftlichen Soulsongs mit einem entschiedenen, modernen Touch endlich tritt sie ins Rampenlicht. Inspiriert von der Idee, dass Stärke aus Verletzlichkeit entstehen kann, verbindet sie eine rohe Ehrlichkeit und eine tiefe Musikalität zu emotionalen Geschichten von Liebe und Verlust, die von der enormen Widerstandsfähigkeit der menschlichen Seele und dem Triumpf über sämtliche Widrigkeiten erzählen.

Deva Mahal ist eine beeindruckende Frau. Selbstbewusst, meinungsstark, engagiert und vielseitig. Dass sie dazu auch noch mit dieser außergewöhnlichen Stimme gesegnet ist, ist ein Glück für Musikfans.

Jazzclub Tonne / Programm / 12.11.2018 / DEVA MAHAL