Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

Programm

2019 2020 2021

London Calling

Samstag, 08.02.2020, 20.00 Uhr / Einlass ab 19 Uhr

Die Tonne im Kurländer Palais, Tzschirnerplatz 3–5, 01067 Dresden

Eintritt 18 / 14 EUR

 

LET SPIN [uk]

Britischer Jazz mit großer Druckwelle

Moss Freed [guitar] Chris Williams [sax] Ruth Goller [bass] Finlay Panter [drums]

Obwohl die Gründung von LET SPIN im Jahr 2012 fast zufällig erfolgte – Gitarrist Moss Freed erhielt sehr kurzfristig die Möglichkeit für gleich mehrere Live-Konzerte in Folge – erwies sie sich schnell als Glücksfall: Freed hatte drei seiner Lieblingsmusiker dazu eingeladen und das Publikum war ebenso begeistert von ihrem blendenden und elektrisierenden Zusammenspiel wie die Musiker selbst. "A new prog-jazz supergroup" war geboren, wie das renommierte Magazin Jazzwise befand. Dem rasanten Auftakt folgte eine stetige Fortentwicklung des Sounds für den alle vier Bandmitglieder gleichmaßen verantwortlich zeichnen; einen alleinbestimmenden Bandleader gibt es bei Let Spin nicht, die Kompositionen und Arrangements werden in ausgedehnten Probensessions gemeinsam geschmiedet. Die Musik von "one of UK jazz's best" (The Guardian) ist inzwischen dokumentiert auf den beiden Alben "Let Spin" (2014) und "Let Go" (2015). Nun ist es höchste Zeit für Album #3 "Steal The Light" – heute wird es live präsentiert.

Erstmals in Dresden, werden Let Spin mit Sicherheit auch hier mit ihren raffinierten Melodien, den schweren Grooves, explosiven Changes und euphorischen Improvisationen und ihrem lustvollen Spiel eine große Druckwelle auslösen und damit viele neue Fans finden.