🗓

Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

ZURÜCK

Programm

 

Freitag
17.
Sep
20.00 Uhr
Einlass ab 19 Uhr


Füge dieses Konzert Deinem Kalender hinzu

25 EUR

TICKETS

 
 

CYRILLE AIMÉE [fr]

Wandelbarer Vocal Star mit umwerfender Ausstrahlung
Bild vergrößernCYRILLE AIMÉE (© Colville Heskey)CYRILLE AIMÉE (© Colville Heskey)
Bild vergrößernCYRILLE AIMÉE (© Colville Heskey)CYRILLE AIMÉE (© Colville Heskey)
Bild vergrößernCYRILLE AIMÉE (© Colville Heskey)CYRILLE AIMÉE (© Colville Heskey)
Bild vergrößernCYRILLE AIMÉE (© Colville Heskey)CYRILLE AIMÉE (© Colville Heskey)

Genre & Styles
Jazz

Die Sängerin CYRILLE AIMÉE ist der "Rising Star in der Galaxie der Jazzsängerinnen". Schon 2007 gewann sie mit gerade einmal 23 Jahren sowohl den ersten Preis als auch den Public-Choice-Award beim Montreux-Jazz-Festival, 2010 stand sie im Finale des Thelonious Monk-Gesangswettbewerbs, 2012 gewann sie die Sarah Vaughan International Jazz Vocal-Competition. Diese Erfolge bei einigen der renommiertesten Jazz-Wettbewerbe der Welt sprechen für sich. Cyrille Aimées künstlerische Qualität ist herausragend, sie bewegt sich völlig frei in den verschiedensten Stilrichtungen der Jazzmusik und lässt dabei ihre eigenen musikalischen Genres entstehen.

Cyrille Aimée wuchs in Samois-sur-Seine nahe Paris als Tochter eines Franzosen und einer Dominikanerin auf. Ihre kindliche Neugier führte immer wieder dazu, dass sie heimlich ihr Kinderzimmer verließ, um die berühmt-berüchtigte Atmosphäre des nahegelegenen Django Reinhardt-Festivals mitzuerleben. Die Musik und Lebensweise der dort campierenden Roma faszinierten sie. Jahre später zog sie selbst als Straßenmusikerin von Ort zu Ort. Allgemeine Aufmerksamkeit in Frankreich erlangte Aimée durch ihre Teilnahme an der Castingshow „Star Academy“. Mittlerweile hat sie elf Alben aufgenommen und gibt weltweit Konzerte mit ihrer Band und dem brasilianischen Gitarristen Diego Figueiredo.

Multikulturelle Einflüsse, ein einzigartiger Sound und ihre überragende Stimme machen Cyrille Aimées frische, lebensfrohe Musik aus, die einen spannenden Stilmix aus brasilianischen Gitarrenklängen, der facettenreichen Musik der Roma und natürlich dem Jazz bietet. Hinzu kommt ihre umwerfende Ausstrahlung. Jetzt bringt Aimée ihr neues Album "I'll Be Seeing You" zu uns, das gemeinsam mit ihrem langjährigen musikalischen Partner Michael Valeanu entstanden ist und im April dieses Jahres veröffentlicht wurde.

Artists

Cyrille Aimée [Gesang], Dave Torkanowsky [Piano], Lex Warshawsky [Bass], Pedro Segundo [Schlagzeug]

(Änderungen vorbehalten)

Die TONNE dankt ihren Unterstützern