­čŚô

Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

ZUR├ťCK

Programm

 

Freitag
15.
Jan
21.00 Uhr


F├╝ge dieses Konzert Deinem Kalender hinzu

Eintritt:  

 
 

MICHAEL WOLLNY mit JONAS WESTERGAARD & CHRISTIAN LILLINGER [d/dk]

Deutschlands Piano-Wunderkind mit seinem neuen Ensemble: Weltpremiere!
Bild vergr├Â├černMichael Wollny (┬ę J├Ârg Grosse Geldermann (Next)/ACT)Michael Wollny (┬ę J├Ârg Grosse Geldermann (Next)/ACT)

11/7 EUR

Jazzclub Tonnee, K├Ânigstra├če 15, 01097 Dresden

┬╗MICHAEL WOLLNY, dieser hoffnungsvollste aller deutschen Jazzpianisten, dieser geniale Forscher nach neuen Kl├Ąngen, dieses blitzgescheite Jahrhunderttalent ohne All├╝ren, hoch dekoriert und frei von jedem Verdacht, die Tradition zu recyclen oder zu seinen Gunsten zu missbrauchen, ├╝berzeugte alle Zweifler.┬ź So steht es in der aktuellen Ausgabe des Jazzthing ├╝ber MICHAEL WOLLNY und er ziert auch gleich das Titelblatt des hipsten unter den Jazzmagazinen der Republik.

Seit dem Deb├╝t call it [em] seines Trios [em] feiern die Feuilletons im In- und Ausland den jungen Pianisten nicht nur als Vertreter einer neuen Generation von Jazzmusikern in Deutschland, sondern auch als gro├če europ├Ąische Hoffnung des Jazz-Pianos. ┬╗Jung genug, um den Jazzgeschichtsballast nicht herumschleppen zu m├╝ssen und wach genug, um jeden Tag etwas Altes neu zu entdecken┬ź (Konrad Heidkamp, DIE ZEIT). Solches Lob freut den bescheidenen Musiker nat├╝rlich, wie auch der nachhaltige Erfolg mit [em], als Solist und nicht zuletzt mit seinen Duo-Partnern Heinz Sauer, Joachim K├╝hn oder der israelischen Weltklasse-Cembalo-Spielerin Tamar Halperin, mit der er im September 2009 gerade eine atemberaubend fantastische ┬╗Wunderkammer┬ź (sein neuestes Album) ge├Âffnet hat.

Der rastlose Wollny ist jedoch schon wieder einen Schritt weiter und pr├Ąsentiert mit Jonas Westergaard und Christian Lillinger sein brandneues Ensemble. Das Tonne-Konzert ist gar die Live-Weltpremiere dieses Trios!

Christian Lillinger eilte schnell der Ruf eines Wunderkinds voraus. Obwohl er noch nicht die b├╝rokratischen Voraussetzungen f├╝r das Musikstudium erf├╝llte, konnte der damals 16-j├Ąhrige durch den pers├Ânlichen Einsatz G├╝nter Sommers vorzeitig sein Studium in Dresden beginnen. Heute, mit 25, steht er fest in Berlins Jazzszene, spielt unter anderem mit Joachim K├╝hn, Claudio Puntin, ┬╗Baby┬ź Sommer und mit seinen Bands Hyperactive Kid und Grund.

Jonas Westergaard geh├Ârt einer Generation von d├Ąnischen Jazzmusikern an, die sich international orientieren und mit einer Leichtigkeit Musik spielen, welche Traditionen und Genregrenzen ├╝berschreiten.

WOLLNY ÔÇô WESTERGAARD ÔÇô LILLINGER: Zusammen werden die drei ohne viele Vorgaben und doppelte B├Âden eine wirklich neue und wahrhaft improvisierte Musik irgendwo zwischen Free und Romantik, Punk und Avantgarde oder auch Minimal und Zw├Âlfton entstehen lassen. Expect the unexpected.

Artists

Michael Wollny [Klavier, Fender Rhodes], Jonas Westergaard [Bass], Christian Lillinger [Schlagzeug]

Die TONNE dankt ihren Unterst├╝tzern