Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

Programm

2011 2012 2013

UNIT NIGHT

Samstag, 21.04.2012, 21.00 Uhr

Jazzclub Tonne, Königstraße 15, 01097 Dresden

Eintritt Vvk. 13 | 10 EUR zzgl. Gebühren, Ak. 16 | 13 EUR

Unit Records präsentiert:

 

PEDRA PRETA [bra/i/ch]

Brazil Jazz, wie man ihn noch nicht gehört hat

Munir Hossn [guitars, vocals] Toni Schiavano [electric bass] Flo Reichle [drums, percussion]

Die Band, die sich nach einer Stadt in Nordbrasilien benannte, ist ein ungewöhnliches Trio der Superlative. PEDRA PRETA bieten Brazil Jazz, wie man ihn noch nicht gehört hat. Im Mittelpunkt steht der libanesisch-brasilianische Gitarrist Munir Hossn, dessen höchst rasantes, perkussives Spiel vom singenden, im Funk geschulten E-Bass des Italieners Toni Schiavano und den komplexen Rhythmen des Drummers Flo Reichle aufgefangen, wahre Höhenflüge vollführt. Die Musiker werfen sich die kompliziertesten Bälle in einer Lockerheit zu, die ihresgleichen sucht. Scheinbar ohne jegliche Anstrengung verbinden die Musiker lyrische Momente mit hochenergetischen Grooves und aus entspannt-gelassenem Spiel entzünden sie wie nebenbei ein prächtiges Feuerwerk der Töne. Das Ergebnis ist ein fulminantes, vibrierendes und nachhaltiges Konzerterlebnis.

 

YANNICK DÉLEZ [ch]

Pianospiel mit sehnsüchtigem und außergewöhnlichem Lyrismus

Yannick Délez [piano]

Es ist nicht leicht, den sehnsüchtigen und außergewöhnlichen Lyrismus von YANNICK DÈLEZ zu beschreiben. Eine in völliger Hingabe singende melodische Linie, frei, großzügig und zugleich fein ziseliert. Sein Spiel ist durchtränkt von der Lust, sich dauernd zu erneuern und zu entwickeln in Schlaufen, die weit entfernt sind von der mechanischen Strenge der Minimal-Musik. Das Geheimnis von Präsenz und Zauber im Spiel von Délez kommt aus der Fähigkeit, die Intensität der Gegenwart festzuhalten – eine Kunst, die großen Musikern vorbehalten ist. Der 38jährige Künstler aus der französischen Schweiz hat mit „Boréales“ ein faszinierendes Album vorgelegt und wird den Abend mit seinem Soloprogramm eröffnen.