Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

Programm

2012 2013 2014

Eine Kooperation mit den Jazztagen Dresden

Sonntag, 10.11.2013, 20.00 Uhr

Jazzclub Tonne, Königstraße 15, 01097 Dresden

Eintritt Vvk. 24 EUR zzgl. Gebühren, Ak. 29 EUR

Achtung! Einlass bereits ab 19 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr

 

TORSTEN GOODS [d]

In der Musik des Shooting Stars trifft funkiger Sommerabend-Soundtrack auf rauchigen Jazzclub-Swing

Torsten Goods [guitar, vocals] Jan Miserre [piano, fender rhodes] Christian von Kaphengst [bass] Felix Lehrmann [drums]

Nicht zu Unrecht wurde TORSTEN GOODS zum Shooting-Star der Jazzszene [Jazzthing] gekürt. Wer mit 31 Jahren 4 Alben in der Tasche hat, mit 20 bereits ein Stipendium an der New School University in New York erhält und mit 24 als einziger Europäer von Wayne Shorter und Herbie Hancock in die Finalrunde der „Thelonious Monk Jazz Guitar Competition“ in Washington gewählt wurde, kann einfach nur überzeugen. Treffen mit Legenden wie Jim Hall und John Scofield, Feature-Auftritte mit Jazzgrößen wie Larry Coryell, Don Grusin und Till Brönner und eigene Auftritte vom Jazz Baltica bis hin zu internationalen Festivals (Paris Jazz Festival, International Jazzfestival Belgrad, Warschau, Brussels, Rabat, Stockholm, Tourneen in China, Russland... etc) sind wohl nur Zwischenstationen auf Torsten Goods’ Erfolgsweg.

Nach zwei Jahren intensiver kompositorischer Arbeit in London und Berlin, erscheint im August 2013 sein lang erwartetes fünftes Album. Produziert wurde die neue CD von niemand geringerem als dem Funk-Mastermind Nils Landgren und auch die Gastautritte auf seinen neuen Stücken lesen sich wie das Who-Is-Who der aktuellen Jazzlandschaft: Nils Landgren, Till Brönner, Wolfgang Haffner, Magnus Lindgren, Ida Sand und Victoria Tolstoy sind auf der Platte mit dabei!

Auch seine Live-Band besteht aus herausragenden Musikern der nationalen Jazzszene, mit denen er gemeinsam das neue Album präsentieren wird. So spielt Christian von Kaphengst zurzeit u.a. mit Till Brönner, Patti Austin, Jeff Cascaro oder den New York Voices. Jan Miserre ist seines Zeichens festes Mitglied der Band The Baseballs und tourte mit ihnen bereits auf unzähligen Hallentourneen durch ganz Europa, Amerika und Australien. Auch Felix Lehrmann machte sich bereits einen Namen als gefragter Schlagzeuger und sitzt u.a. bei Dendemann und Aloe Blacc an den Drums.

Torsten Goods repräsentiert eine Mischung aus Jamie Cullum, George Benson und John Mayer mit eigenem Charakter und Stil! Auf seinem neuen Werk hat er die Eindrücke der letzten zwei Jahre kompositorisch zusammengefasst und präsentiert ein Album, dass sich sowohl auf seine musikalischen Wurzeln im Blues, Jazz und R&B beruft, doch gleichzeitig mit einem gereiften Künstler nach vorne blickt.

Video „Freedom Every Day“

Mit freundlicher Unterstützung von: