đź—“

Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

ZURĂśCK

Programm

 

Freitag
16.
Mai
21.00 Uhr


FĂĽge dieses Konzert Deinem Kalender hinzu

Eintritt:   Vvk. 8 â‚¬ zzgl. GebĂĽhren, AK 12 â‚¬

 
 

MISSINCAT [i/d]

Die zauberhaften Songs vom neuen Album der sympathischen, charmant-naiv-verspielten italienischen Singer/Songwriterin
Bild vergrößernMISSINCAT (© Promo)MISSINCAT (© Promo)
Bild vergrößernMISSINCAT (© Promo)MISSINCAT (© Promo)
Bild vergrößernMISSINCAT (© Promo)MISSINCAT (© Promo)

Keine Ermäßigungen.

Jazzclub Tonnee, Königstraße 15, 01097 Dresden

Record-Release-Konzert

Die Musik von MISSINCAT ist intim und ehrlich und ganz nach ihrem Mantra „quiet is the new loud“ auf eine einfache, jedoch intensive Art arrangiert. Sie versucht sich gerne an verschiedenen Facetten von Musik und Sounds, doch ohne sich je zu weit von ihrem typisch erlesenen Stil zu entfernen. 2007 packte die italienische Sängerin Caterina Barbieri [alias Missincat] ihre sieben Sachen und zog ins Künstler-Mekka Berlin, wo sie kurz darauf ihr umwerfendes Debüt “Back On My Feet” bei Revolver herausbrachte. Mit der gleichnamigen Single schaffte sie es bei allen großen Radiosendern auf Rotation und in die deutschen Charts, und spätestens als der Song 2009 für eine Nintendo-Fernsehkampagne ausgewählt wurde, hatte sie sich in alle Ohren und Herzen eingebrannt. Unter anderem auch das von Amy Winehouse, die sie einlud, mit ihr auf Deutschlandtour zu kommen. Nach weiteren Live-Erfolgen wie das SXSW in Amerika brachte die Italienerin 2011 ihr zweites Album „WOW“ heraus, auf dem unter anderen die schwedische Sängerin Miss Li vertreten ist. Für die Produktion ihres neuen Albums rief Missincat ihre Fans auf, aktiv teil zu haben und bei der Finanzierung zu helfen. Nun ist die Platte der sympathischen Songschreiberin fertig und man darf gespannt sein auf neue minimalistische, wunderbare, stilvolle, zauberhafte, Songs.

„Leicht wie eine laue Sommerbrise – mit gelegentlichen melancholischen Tupfern. Im Mittelpunkt steht ganz der charmant-naiv-verspielte , zarte Gesang Missincats und ihre Akustikgitarre.“ [dpa]

„Beatles-Pop und Swing, singende Sägen und Spieluhren-Melodien. [Rolling Stone]

Artists

Caterina Barbieri [vocals, guitar], Hanno Stick [drums]

Die TONNE dankt ihren UnterstĂĽtzern