ūüóď

Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

ZUR√úCK

Programm

 

Samstag
04.
Apr
21.00 Uhr


F√ľge dieses Konzert Deinem Kalender hinzu

Eintritt:   Vvk. 15 | 11 ‚ā¨ zzgl. Geb√ľhren, AK 18 | 14 ‚ā¨

 
 

RONNIE BURRAGE TRIO [usa/d]

Der weltbekannte Allround-Drummer mit seiner Europaband spielt Jazz mit R&B-, HipHop-, Funk- und Rockeinschlag
Bild vergrößernRONNIE BURRAGE (© Rod Echols)RONNIE BURRAGE (© Rod Echols)
Bild vergrößernRONNIE BURRAGE (© Promo)RONNIE BURRAGE (© Promo)
Bild vergrößernRONNIE BURRAGE (© Promo)RONNIE BURRAGE (© Promo)
Bild vergrößernRONNIE BURRAGE (© Promo)RONNIE BURRAGE (© Promo)

Jazzclub Tonnee, Königstraße 15, 01097 Dresden

Wahrscheinlich ist es dem Einfluss Duke Ellingtons zu verdanken, f√ľr den er schon als Neunj√§hriger spielte, dass Ronnie Burrages Vokabular den gesamten Jazz von Hardbob √ľber Free Jazz bis Funk und Fusion umfasst. Als Jugendlicher sang er in Gospelch√∂ren und spielte in Funkbands. 1980 trat er dem St. Louis Metropolitan Jazz Quintet bei, das Musiker wie Andrew Hill, Jaco Pastorius, McCoy Tyner oder Arthur Blythe begleitete. Sp√§ter spielte er mit seinem breiten, fl√ľssigen Stil f√ľr Musiker wie Woody Shaw, Pat Metheny, Sonny Rollins, Wayne Shorter, Archie Shepp, Joe Zawinul u.v.a. Zu seinem aktuellen Trio geh√∂ren der Bassist Markus Schieferdecker, der bis zu dessen Tod im Quintett von Albert Mangelsdorff und mit vielen anderen Jazzgr√∂√üen die B√ľhne teilte, sowie Christian Tolkewitz, der sich einen Namen mit dem Cologne Saxophone Quintet und an der Seite von Bob Mintzer machte. Das RONNIE BURRAGE TRIO bringt u.a. St√ľcke aus dem aktuellen Album des Schlagzeugers ‚ÄěHeal‚Äú in die Tonne: auf solidem Jazzfundament betritt er damit auch R&B-, HipHop-, Funk- und Rockterritorium.

Artists

Ronnie Burrage [drums], Christian Torkewitz [piano, woodwinds], Markus Schieferdecker [bass]

Die TONNE dankt ihren Unterst√ľtzern