ūüóď

Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

ZUR√úCK

Programm

 

Mittwoch
13.
Apr
20.00 Uhr


F√ľge dieses Konzert Deinem Kalender hinzu

Eintritt:   Vvk. 15 | 11 ‚ā¨ zzgl. Geb√ľhren, AK 18 | 14 ‚ā¨

 
 

MATTHIAS SCHRIEFL & SPIELVEREINIGUNG SUED [d]

Der Instrumenten-Tausendsassa mit dem dreifachem Humorfaktor als Chef der fantastischen Bigband
Bild vergrößernMATTHIAS SCHRIEFL (© Gerhard Richter)MATTHIAS SCHRIEFL (© Gerhard Richter)
Bild vergrößernMATTHIAS SCHRIEFL (© Gerhard Richter)MATTHIAS SCHRIEFL (© Gerhard Richter)
Bild vergrößernMATTHIAS SCHRIEFL (© Gerhard Richter)MATTHIAS SCHRIEFL (© Gerhard Richter)
Bild vergrößernMATTHIAS SCHRIEFLMATTHIAS SCHRIEFL

Die Tonne im Kurl√§nder Palais, Tzschirnerplatz 3‚Äď5, 01067 Dresden

Ein bekannter Musikerwitz endet mit der Pointe, dass ein Jazzgitarrist tausend Akkorde vor drei Leuten spielt und eine Punk-Gitarrist drei Akkorde vor tausend Leuten. MATTHIAS SCHRIEFL hat eine L√∂sung f√ľr das Problem gefunden ‚Äď er spielt keine Gitarre. Der Multiinstrumentalist (Trompete, Fl√ľgelhorn, Alphorn, Baritonhorn, Euphonium und Sousaphon) zieht seit langem die Aufmerksamkeit der Szene mit seinem Quartett Shreefpunk auf sich. Mit kurzen St√ľcken zwischen geschichtstr√§chtigem New Orleans Jazz, strubbeligem Punk und Rock und eruptivem Modern Jazz. Dadurch er√∂ffnet er sich immer neue Klangwelten. Die Kompositionen Matthias Schriefls, der bereits in seiner Studienzeit mit Peter Herbolzheimers Rhythm Combination & Brass und der WDR-, HR-, und NDR-Bigband spielte, umfassen Gesangseinlagen und Klangexperimente mit Kuhglocken, Vogellockpfeifen, einer Plastik-Melodika oder Kinderspielzeug.

Nun also Matthias Schriefl im Verein mit der SPIELVEREINIGUNG SUED, der im M√§rz 2008 gegruŐąndeten Big Band mit 18 jungen Profimusikern aus Leipzig, Berlin, Dresden. Diese widmen sich gemeinsam mit gro√üer Spielfreude und Lust dem Schaffen zeitgen√∂ssischer Jazzkomponisten und -arrangeure (u.a. John Hollenbeck, Ed Partyka, Nils Wogram, Claudio Puntin, Niels Klein, Thomas Zoller, J√ľrgen Friedrich u.v.m.). Daraus ist eine feste Konzertreihe im Jazzclub Tonne entstanden. Jedes Mal ein neuer, hochkar√§tiger "Special Guest", die klangliche Vielfalt der Band, die musikalische Pr√§zision und geballte Energie der Mitglieder ‚Äď unvergessliche Klangmomente sind wieder garantiert.

Artists

Matthias Schriefl [trumpet, flugelhorn, alphorn, sousaphone],
plus SPIELVEREINIGUNG SUED

Die TONNE dankt ihren Unterst√ľtzern