đź—“

Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

ZURĂśCK

Programm

 

Freitag
29.
Apr
21.00 Uhr


FĂĽge dieses Konzert Deinem Kalender hinzu

Eintritt:   Vvk. 15 | 11 â‚¬ zzgl. GebĂĽhren, AK 18 | 14 â‚¬

 
 

SHALOSH [il]

Musik von drei engen Freunden: betörend, bewegend, intensiv, seelenvoll
Bild vergrößernSHALOSH (© Promo)SHALOSH (© Promo)
Bild vergrößernSHALOSH (© Promo)SHALOSH (© Promo)

Die Tonne im Kurländer Palais, Tzschirnerplatz 3–5, 01067 Dresden

Mit ihrem Debüt „The Bell Garden“ hat das israelische Trio SHALOSH schon 2014 klargestellt, dass abgesehen vom klassischen Jazz-Trio-Format und ihrer musikalischen Vergangenheit im Jazz und in der Improvisation, die Band ihre ganz eigene Klangwelt webt. Irgendwo zwischen Rock, Klassik, Elektronik sowie afrikanischen und nahöstlichen Einflüssen. Die Musik von Shalosh ist dabei gleichermaßen betörend wie bewegend, intensiv und seelenvoll.

Die Musiker von Shalosh sind von Kindesbeinen an Freunde. Und diese lange musikalische Freundschaft spürt man in jedem Ton ihrer Musik. Hier spielen drei, die daran glauben, dass Musik die einzig wahre Kraft im Universum ist, die die Fähigkeit besitzt, zu begeistern und die Sinne für Liebe, Freude, Trauer und Frieden anzuregen. Ihre Stücke entstehen aus ihrer engen Freundschaft heraus und aus der tiefen Liebe für die Musik. Mit ihrer nicht nur musikalischen Lebensfreude schaffen Shalosh es spielend, die Grenzen zwischen Künstler und Publikum abzubauen.

Ob zarte melodische Fragmente, dramatische, sich wiederholende Elegie, fein herausgearbeitete Melodien, groovige Solos, alles hat neben- und miteinander Platz in der Musik von Shalosh.

Im März erscheint das neue Album der Band, das heute präsentiert wird.

Artists

Gadi Stern [piano, keyboards], Daniel Benhorin [bass], Matan Assayag [drums]

Die TONNE dankt ihren UnterstĂĽtzern