đź—“

Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

ZURĂśCK

Programm

 

Freitag
14.
Okt
20.00 Uhr


FĂĽge dieses Konzert Deinem Kalender hinzu

Eintritt:   Vvk. 19 | 13 â‚¬ zzgl. GebĂĽhren, AK 22 | 16 â‚¬

 
 

HATTLER [d]

Knackige Beats, eleganter Groove, geschmeidige Melodien: Die unnachahmliche Melange aus coolen Clubsounds, Psychedelic Pop und NuJazz
Bild vergrößernHATTLER (© Promo)HATTLER (© Promo)
Bild vergrößernHELLMUT HATTLER (© Promo)HELLMUT HATTLER (© Promo)
Bild vergrößernHELLMUT HATTLER (© Promo)HELLMUT HATTLER (© Promo)
Bild vergrößernHELLMUT HATTLER (© Promo)HELLMUT HATTLER (© Promo)

Die Tonne im Kurländer Palais, Tzschirnerplatz 3–5, 01067 Dresden

Hellmut Hattler ist in Deutschland legendär durch die Bands Kraan, Tab Two und Siyou 'n' Hell und auch in der internationalen Szene als musician’s musician eine feste Größe.

Kaum ein deutscher Musiker hat sich so konsequent als Instrumentalist und Songwriter durch eine so unverwechselbare musikalische Sprache hervorgetan, sich darüber hinaus ständig weiterentwickelt, ohne dabei den roten Faden seiner musikalischen Wiedererkennbarkeit zu verlieren wie der ECHO-Preisträger und

Ausnahmebassist.

Seit einigen Jahren nun fokussiert er seine ganze Erfahrung und Leidenschaft auf sein Lieblingsprojekt HATTLER. Zur Band gehören neben Hattler die stimmgewaltige Sängerin Fola Dada, der Gitarrist Torsten De Winkel – Mike-Stern- und Frank-Gambale-Nachfolger in Steve Smith's Vital Information und auf allen Alben von Tab Two zu hören – und der Fanta4-, De Phazz-, Blumentopf- und und und -Tourdrummer Oli Rubow.

An den Start gehen Hattler mit ihrem rechtzeitig zur Herbsttour erscheinenden Album "Warhol Holidays", dessen Sound neben der gewohnten Raffinesse und Intelligenz und der virtuosen Balance zwischen Leichtigkeit und Tiefgang wieder enorm tanzbodentauglich ist. Der Mann am Bass liefert bewährt knackige Fundamente und geschmeidige Melodien für die unnachahmliche Melange aus coolen Clubsounds, Psychedelic Pop und NuJazz, die als druckvolle Live-Version immer wieder am schönsten ist.

Artists

Fola Dada [vocals], Torsten de Winkel [guitars], Hellmut Hattler [bass], Oli Rubow [drums]

Die TONNE dankt ihren UnterstĂĽtzern