Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

Programm

2018 2019 2020

Landstreicher Konzerte präsentiert:

Sonntag, 12.05.2019, 20.00 Uhr / Einlass ab 19 Uhr

Die Tonne im Kurländer Palais, Tzschirnerplatz 3–5, 01067 Dresden

Eintritt 22 EUR

Tickets HIER erhältlich.

Für dieses Konzert keine Ermäßigungen.

 

SEPALOT QUARTET [d]

Die lässige Fusion von HipHop und Jazz mit dem Blumentopf-Gründer

Sebastian Weiss [producing, beats, electronics] Matthias Lindermayr [trumpet] Angela Aux [bass] Fabian Füss [drums]

Sebastian Weiss alias Sepalot wurde als Gründungsmitglied und kreativer Soundtüftler von Blumentopf bekannt – seine genialen Fähigkeiten als Produzent und DJ brachten die HipHopper aus München ganz nach oben. Blumentopf sind nun seit 2016 Geschichte, der Solo-Künstler Sepalot, der es inzwischen auch auf immerhin fünf Solo-Alben gebracht hat, ist allerdings aktiver und umtriebiger denn je. Das neueste Projekt ist sein SEPALOT QUARTETT, mit dem er nun seinen Solo-Output neu aufarbeitet – und das ebenso originell wie großartig.

Das Sepalot Quartett ist eine richtige Band und zwar eine, in der sich ausschließlich echte Könner tummeln und zwar vor allem solche mit Jazz-Hintergrund. Sepalots Liebe zur elektronischen Musik bleibt bestehen und auch der ungeschliffene Druck des HipHop findet sich wieder, aber nun kommt die Dynamik des Jazz und die Lust an der Improvisation mit ins lustvolle Spiel und das Ergebnis geht keine Kompromisse ein, sondern fetzt wie das Beste aus beiden Welten. Sepalot hat das DJing ohnehin immer als echte Kunstform gesehen und hier kommt dann endgültig die Kunst der Improvisation zu ihrem Recht und weniger der Pop-Entertainer. Obwohl diese Musik auch richtig Laune macht, wie die ersten gemeinsam Gigs im Rahmen diverser (Jazz-)Festivals eindrucksvoll bewiesen haben.

Mit freundlicher Unterstützung von: