ūüóď

Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

ZUR√úCK

Programm

Austrian Heartbeats

Samstag
24.
Okt
20.00 Uhr
Einlass ab 19 Uhr


F√ľge dieses Konzert Deinem Kalender hinzu

Eintritt 20 EUR

Austrian Heartbeats

 

wird verschoben: LYLIT [at]

Die sensationelle Soulstimme √Ėsterreichs
Bild vergrößernLYLIT (© Promo)LYLIT (© Promo)
Bild vergrößernLYLIT (© Promo)LYLIT (© Promo)
Bild vergrößernLYLIT (© Promo)LYLIT (© Promo)
Bild vergrößernLYLIT (© Promo)LYLIT (© Promo)

DAS KONZERT MUSS WEGEN KRANKHEIT LEIDER VERSCHOBEN WERDEN.

LYLIT ist erkrankt und kann deshalb leider nicht auftreten.

Das Konzert wird nachgeholt, den neuen Termin geben wir schnellstmöglich bekannt.

Karten k√∂nnen dort zur√ľckgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Online gekaufte Tickets werden von Reservix r√ľckerstattet.

Wir w√ľnschen Lylit gute Besserung!

Zu sagen, Eva Klampfer alias LYLIT h√§tte eine der gr√∂√üten Soul-Stimmen, die √Ėsterreich je hervorgebracht hat, w√§re eine unn√∂tige Untertreibung. Sie spielt Klavier seit sie f√ľnf war, sang bald darauf schon Gospels im eigens gegr√ľndeten Chor, veredelte mit ihrem Talent eine Unzahl von Bands und fand sich mit Mitte zwanzig pl√∂tzlich in einem New Yorker Studio wieder, um f√ľr Kedar Massenburg, den fr√ľheren Boss von Motown Records, zu singen. Der Mann, der schon Erykah Badu, India.Arie oder D'Angelo gro√ü herausgebracht hatte, nahm auch Lylit unter Vertrag. Das war 2012. Eigentlich sollte bald die ganze Welt von ihr h√∂ren, doch Massenburg ging pleite, lie√ü seine K√ľnstler aber nicht aus ihren Vertr√§gen. Erst 2018 durfte Lylit wieder eigene Musik ver√∂ffentlichen: ihr Album "Inward Outward" erschien und nun also startet die Frau, die S√§ngerin der Parov Stelar Band war und mit renommierten K√ľnstlern wie Ty, Blumentopf, SK Invitational und vielen anderen aufgetreten ist, als K√ľnstlerin unter ihrem eigenen Namen richtig durch. Lylit verschafft sich nicht nur durch ihre Virtuosit√§t Geh√∂r, sondern auch durch die Intensit√§t, die Innerlichkeit und die Verletzlichkeit, die in ihren Songs liegen.

Das urspr√ľnglich vorgesehene Set mit der Cellistin Sophie Abraham wird zu einem sp√§teren Zeitpunkt nachgeholt. Die K√ľnstlerin kann den heutigen Termin aus pers√∂nlichen Gr√ľnden leider nicht wahrnehmen.

Artists

Eva Klampfer [vocals], Chris Neuschmid [guitar, bass], Benny Omerzell [keyboards], Andreas Lettner [drums]

Die TONNE dankt ihren Unterst√ľtzern