🗓

Jazzclub Tonne

The No. 1 Jazzclub in Dresden!

ZURÜCK

Programme

Eine Kooperation mit den Jazztagen Dresden

Friday
13.
Nov
9:00 PM


Add this concert to your calendar

Admission pre-selling 18 | 14 € plus fees, box office 21 | 17 €

Eine Kooperation mit den Jazztagen Dresden

 

JULIA KADEL TRIO [d]

Von Null auf 100 mit dem Debütalbum: die junge Pianistin durfte bei Blue Note veröffentlichen. Ein Konzert im Rahmen der Jazztage Dresden 2015
Enlarge imageJULIA KADEL TRIO (Promo)JULIA KADEL TRIO (Promo)
Enlarge imageJULIA KADEL TRIO (Promo)JULIA KADEL TRIO (Promo)
Enlarge imageJULIA KADEL TRIO (Promo)JULIA KADEL TRIO (Promo)
Enlarge imageJULIA KADEL (Promo)JULIA KADEL (Promo)

Die Tonne im Kurländer Palais, Tzschirnerplatz 3-5, 01067 Dresden

Pianistin Julia Kadel, Bassist Kalle Enkelmann und Schlagzeuger Steffen Roth haben einander gesucht und gefunden. In ihrer gemeinsamen Klangeroberung heben die Drei die Gesetzmäßigkeiten aus den Lehrbüchern „Jazz“ und „Triomusik“ auf. Sie folgen ihren eigenen Regeln, und die werden bei jedem Auftritt und auch auf ihrem ersten Album Stück für Stück neu formuliert. Hier steht etwas in den Startlöchern, das man am besten mit einem einzigen Wort beschreibt: Groß!

Kein Geringerer als Till Brönner wurde auf die poetische Power des JULIA KADEL TRIOsaufmerksam und machte sich selbst zu einem bedin¬gungslosen Förderer der drei Newcomer. Er spielte eine Vorabkopie des Debütalbums des Trios in die Hände von Don Was, dem Chef des weltberühmten Jazzlabels Blue Note Records — und der war begeistert: „Sie ist eine fantastische Musikerin“, vermeldete er der deutschen Dependance, und weiter: „Vor 75 Jahren begann die Geschichte des Labels mit zwei Berliner Exilanten, ich bin sicher dass Alfred Lion, wäre er noch unter uns, Julia Kadel mit Freude unter Vertrag nehmen würde.“ Im Herbst des vergangenen Jahres erschien „Im Vertrauen“ mit dem Blue-Note-Logo und seither geht es steil aufwärts für das junge Trio: Auftritte bei renommierten Festivals wie dem Jazzfest Berlin, dem Überjazz Festival Hamburg, der Jazzmesse Jazzahead und die Nominierung für den ECHO Jazz 2015 als „Newcomer des Jahres“ sind nur einige Stufen der Erfolgsleiter, die das Julia Kadel Trio seither erklommen hat.

Das Konzert ist eine Kooperation im Rahmen der Jazztage Dresden 2015.

Artists

Julia Kadel [piano], Karl-Erik Enkelmann [bass], Steffen Roth [drums]

Die TONNE dankt ihren Unterstützern