🗓

Jazzclub Tonne

The No. 1 Jazzclub in Dresden!

ZURÜCK

Programme

 

Tuesday
03.
Mar
8:00 PM
Einlass ab 19 Uhr


Add this concert to your calendar

Eintritt 22 | 16 EUR

 
 

EPHEMERALS [uk]

Schweißtreibender Hochenergie-Soul aus Großbritannien
Enlarge imageEPHEMERALS (Kenny McCracken)EPHEMERALS (Kenny McCracken)
Enlarge imageEPHEMERALS (Kenny McCracken)EPHEMERALS (Kenny McCracken)
Enlarge imageNic Hillman Mondegreen / EPHEMERALS (Kenny McCracken)Nic Hillman Mondegreen / EPHEMERALS (Kenny McCracken)
Enlarge imageWolf Valbrun / EPHEMERALS (Kenny McCracken)Wolf Valbrun / EPHEMERALS (Kenny McCracken)

Die Tonne im Kurländer Palais, Tzschirnerplatz 3–5, 01067 Dresden

Mit ihrer packenden Mischung aus Soul und Rhythm and Blues sowie Einflüssen aus psychedelischer Popmusik, Jazz und Afrobeat sorgten die EPHEMERALS zunächst in ihrer Heimat England für Aufmerksamkeit. Drei hervorragende Alben und ausgedehnte Tourneen durch ganz Europa und ließen den Stern der siebenköpfigen Band um Songwriter-/Gitarrist*in Hillman Mondegreen und Sänger Wolfgang "Wolf" Valbrun stetig steigen.

Die Ephemerals werden gerne als Teil der größeren Retro-Welle verstanden, auf der in den letzten Jahren Sharon Jones oder Charles Bradley gesurft sind. Aber Retro ist hier kein Schimpfwort. Im Gegenteil: Bei den Ephemerals bedeutet es zugleich Huldigung glorreicher Soulzeiten und unbedingtes Zeitgenossentum. Ihr Soul ist tanzbar, hat aber gleichzeitig Tiefe und Bedeutsamkeit. Weltpolitik, Liebe, Reinkarnation, Genderidentität – ganz natürlich fließt die Gegenwart in die Musik ein, in die urbane Fiebrigkeit des Rhythmus.

Jetzt gehen die Ephemerals mit ihrem im Januar 2020 erscheinenden neuen Album "The Third Eye" auf Tour. Auf der Bühne ist diese Band eine Macht. Ihre schweißtreibenden Shows strotzen vor Energie und Spielfreude. Bei der Entstehungsgeschichte der Band und ihrer Alben dürfte es niemanden verwundern, dass die Ephemerals live zu Höchstform auflaufen: Hochenergie-Soul garantiert!

Artists

Wolfgang "Wolf" Vabrun [vocals], Nic Hillman Mondegreen [bass], Thierry Lemaitre [sax], Maria Chiara [keyboards], Tash Keary [drums]

Die TONNE dankt ihren Unterstützern