ūüóď

Jazzclub Tonne

The No. 1 Jazzclub in Dresden!

ZUR√úCK

Programme

Austrian Heartbeats

Saturday
24.
Oct
8:00 PM
Einlass ab 19 Uhr


Add this concert to your calendar

Eintritt 20 EUR

Austrian Heartbeats

 

wird verschoben: LYLIT [at]

Die sensationelle Soulstimme √Ėsterreichs
Enlarge imageLYLIT (Promo)LYLIT (Promo)
Enlarge imageLYLIT (Promo)LYLIT (Promo)
Enlarge imageLYLIT (Promo)LYLIT (Promo)
Enlarge imageLYLIT (Promo)LYLIT (Promo)

DAS KONZERT MUSS WEGEN KRANKHEIT LEIDER VERSCHOBEN WERDEN.

LYLIT ist erkrankt und kann deshalb leider nicht auftreten.

Das Konzert wird nachgeholt, den neuen Termin geben wir schnellstmöglich bekannt.

Karten k√∂nnen dort zur√ľckgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Online gekaufte Tickets werden von Reservix r√ľckerstattet.

Wir w√ľnschen Lylit gute Besserung!

Zu sagen, Eva Klampfer alias LYLIT h√§tte eine der gr√∂√üten Soul-Stimmen, die √Ėsterreich je hervorgebracht hat, w√§re eine unn√∂tige Untertreibung. Sie spielt Klavier seit sie f√ľnf war, sang bald darauf schon Gospels im eigens gegr√ľndeten Chor, veredelte mit ihrem Talent eine Unzahl von Bands und fand sich mit Mitte zwanzig pl√∂tzlich in einem New Yorker Studio wieder, um f√ľr Kedar Massenburg, den fr√ľheren Boss von Motown Records, zu singen. Der Mann, der schon Erykah Badu, India.Arie oder D'Angelo gro√ü herausgebracht hatte, nahm auch Lylit unter Vertrag. Das war 2012. Eigentlich sollte bald die ganze Welt von ihr h√∂ren, doch Massenburg ging pleite, lie√ü seine K√ľnstler aber nicht aus ihren Vertr√§gen. Erst 2018 durfte Lylit wieder eigene Musik ver√∂ffentlichen: ihr Album "Inward Outward" erschien und nun also startet die Frau, die S√§ngerin der Parov Stelar Band war und mit renommierten K√ľnstlern wie Ty, Blumentopf, SK Invitational und vielen anderen aufgetreten ist, als K√ľnstlerin unter ihrem eigenen Namen richtig durch. Lylit verschafft sich nicht nur durch ihre Virtuosit√§t Geh√∂r, sondern auch durch die Intensit√§t, die Innerlichkeit und die Verletzlichkeit, die in ihren Songs liegen.

Das urspr√ľnglich vorgesehene Set mit der Cellistin Sophie Abraham wird zu einem sp√§teren Zeitpunkt nachgeholt. Die K√ľnstlerin kann den heutigen Termin aus pers√∂nlichen Gr√ľnden leider nicht wahrnehmen.

Artists

Eva Klampfer [vocals], Chris Neuschmid [guitar, bass], Benny Omerzell [keyboards], Andreas Lettner [drums]

Die TONNE dankt ihren Unterst√ľtzern