{„de“:“Jedes Jahr am 21. Juni feiert ganz Frankreich die FÊTE DE LA MUSIQUE – das Fest der Musik. Von seinem Ursprung 1982 in Paris aus hat es sich über die Landesgrenzen hinaus verbreitet und wird heute auch in vielen deutschen Städten zelebriert. In Dresden bringt das Institut français die Fête de la Musique auf die Straße und in die Clubs. In der Tonne findet von 16–18 Uhr ein Gesangsworkshop mit der afrikanisch-französischen Sängerin MFA KERA statt, danach treten von 19–21 Uhr die Schülerbands des Bertolt Brecht Gymnasiums und des Romain Rolland Gymnasiums auf und ab 21 Uhr gibt es ein Konzert mit dem NEW COMPOSERS COLLECTIVE der Hochschule für Musik. MFA KERA wird dabei mehrmals als Gast dabei sein.“}

{„de“:“»Das Rote Gras« ist eine junge Band, die mit einer explosiven Ladung an kreativen Ideen und gleißend-sabberndem Schweif aus Katzenhaaren durch den Kosmos rast. Die verschiedenen kulturellen Herkünfte und diversen musikalischen Einflüsse kollidieren im Hier und Jetzt: Reibung! Inhomogenität! Tumult! Der laute Knall! … dann aber nach und nach leiser werdend, den gemeinsamen Nenner suchend, Feinheiten und Gesetzmäßigkeiten der Musik erspürend, und in einem charaktervollen Bandsound, der sich in Form von detailreichen Suiten, experimentellen Klanglandschaften, marokkanischen Gnawa-Rhythmen und pulsierenden Wave-Grooves manifestiert, fündig werdend. Stets angetrieben von der kollektiven Freude aber auch von den starken Persönlichkeiten der einzelnen Musiker und vor allem der Liebe zur Musik und all den Risiken, die sich in ihr verbergen.\n\nHeute Abend präsentiert die Gruppe die jüngst auf metarecords erschienene Debut-CD »das rote gras«.“}

{}