{„de“:“ANNA-LUCIA RUPP und MAX GRÜNER sind nicht nur erfolgreich mit ihrem Quartett Nouk unterwegs, sie überzeigen auch als Duopartner mit den Songs der Band. Zwischen fragilen und sinnlichen Songfiguren eröffnen die beiden neue Räume zwischen Folk, Soul, Klassik und Jazz in intimen und facettenreichen Liedern, die sich direkt ins offene Hörerherz bohren.\nPiano, Gitarre, minimale Elektronik und Anna-Lucias bildhaften und malerischen Gesang – mehr braucht es nicht für die hypnotisch-traumwandlerische Schönheit ihrer Musik.\n\n„}