{„de“:“Dieses deutsch-tschechische Jazz-Trio bringt die Kompositionen des Dresdner Pianisten in neuem Licht auf die Bühne. Wolfgang Torkler, bekannt vor allem durch seine 3 Solo-CDs, seine Latin-Jazz-Band »tumba-ito«, sowie seine langjährige Zusammenarbeit mit Schauspieler Rolf Hoppe, wird in diesem Trio-Projekt, wie auch in seiner solo-Arbeit, großen Wert auf die »schlichte Linie« legen, die er gern als Prinzip der »Entschleunigung« betitelt. Da trifft ECM-Sound und nordische Abgeklärtheit à la Jan Johansson auf die virtuose Spielfreude der deutschen und tschechischen Musiker. Sehr spannend.“}

{„de“:“Das LÍPA MUSICA JAZZ QUARTET mit David Mašek (Klavier), Jan Špringl (Saxophon), Otto Hejnic (Schlagzeug) und Miloš Peter Klápště (Kontrabass) lädt zum Abschlusskonzert der Tschechisch-Deutschen Kulturtage ein. Die international gefragten tschechischen Musiker der 2017 unter der Schirmherrschaft des Internationalen Musikfestivals Lípa Musica gegründeten Band sind mit einem facettenreichen Repertoire zu erleben, das von klassischer Musik über Jazz und Pop bis zu Filmmusik reicht. \nIm Anschluss an das Konzert wird zu einem Glas Sekt eingeladen.“}